Herzlich Willkommen in

IMMINGERODE

Immingerode - Am Fuße des Pferdebergs

Herzlich Willkommen im wunderschön gelegenen Immingerode.
Kurz vor der Landesgrenze zu Thüringen, im Süden von Niedersachsen, liegt unser idyllisches Dorf direkt am Naherholungsgebiet des Pferdebergs.

Liebe Immingeröder, liebe Gäste,

Ich begrüße alle Interessierten auf unserer Internetseite.

Auf diesem Weg möchten wir über das Dorf, die Dorfgemeinschaft und über Aktivitäten in unserer Gemeinde informieren.

Ich freue mich über unser reges Dorfleben. An dem Engagement und den Aktivitäten kann man das Interesse für unseren Ort Immingerode ablesen.

Unsere einzigartige Lage am Pferdeberg und unsere herausragenden Wahrzeichen, wie den historischen Kreuzweg, den Dorfplatz, die Klus und unsere über 300 Jahre alte Kirche machen unser Dorf liebenswert. Ich lade herzlich zum Erkunden und Kennenlernen ein.

Ich wünsche der Dorfgemeinschaft Immingerode auch weiterhin einen starken Zusammenhalt, gutes Gelingen bei den zukünftigen Projekten, vor allem Gesundheit und Freude in der Dorfgemeinschaft.

Stefan Stollberg Ortsbürgermeister Immingerode

Stefan Stollberg
Ortsbürgermeister

Sehenswürdigkeiten

St-Johannes-Baptist-Immingerode.png

St. Johannes Baptist

Die Bauzeit der Pfarrkirche erstreckte sich von 1718-1721. 
Die im Kirchturm verbaute Evangelienglocke, stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist damit einer der ältesten Kirchenglocken des Eichsfelds.

Pferdebergturm-scaled.jpg

Pferdeberg

Mit einer Höhe von 280 Metern, ist der Pferdeberg einer der höchsten Erhebungen im Untereichsfeld. Ein Waldlehrpfad, ein Spielplatz, eine überdachte Grillhütte, sowie der direkte Zugang entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, lädt zum Verweilen und Wandern ein. Vom 14 Meter hohen Pferdebergturm aus, lässt es sich weit ins Südeichsfeld und bei guter Sicht auch bis zum Brocken blicken.

Gedenksteine-Immingerode.png

Gedenkstein

Am Abend des 2. Oktober 1961 sowie in der Nacht des 22. auf den 23. Februar 1963, flohen insgesamt 66 Personen über die innerdeutsche Grenze in die Bundesrepublik. 

Eichsfelder-Wurstspezialitaeten.jpg

Eichsfelder Wurstspezialitäten

Eichsfelder Feldkieker, Eichsfelder Stracke oder die Eichsfelder Kälberblase sind bekannte Spezialitäten des Eichsfelds. Seit 2013 ist die Eichsfelder Feldkieker sogar eine geschütze Geografische Angabe.
In Immingerode finden Sie gleich zwei Hofläden, die diese Köstlichkeiten vertreiben. 
Sowohl bei der Familie Klingebiel als auch bei der Familie Fröhlich, können sie Wurstspezialitäten aus dem Eichsfeld erwerben.

Kreuzweg-Immingerode.png

Kreuzweg

1884 errichtete man den Immingeröder Kreuzweg, vom Ortsrand bis rauf auf den Pferdeberg. Mit seinen 14 Stationen aus Sandstein, gilt er als einer der ausgedehntesten Kreuzwege Niedersachsens.

Spielplatz-Immingerode.png

Spielplätze

Innerhalb des Dorfes kommen auch die Kleinen auf ihre Kosten.
Direkt auf dem Gelände des Dorfplatzes befinden sich eine Seilbahn, eine Schaukel, eine Bouleplatz sowe ein befestigter Zugang zur Bruche der bei warmen Wetter zum abkühlen einlädt.
Ein zweiter Spielplatz in der Berlingeröder Straße lädt mit einem Fußballplatz, einem Karussel, einem Sandkasten, einem Klettergerüst und einer großen Rutsche zum Spielen ein. 
Auch der Spielplatz auf dem Pferdeberg ist mit einem Spaziergang erreichbar.

Dorfgeschiche

Besuchen Sie uns!

Immingerode liegt direkt an der Kreisstraße 112 zwischen Tifftlingerode und Böseckendorf und ca. 3,5 km entfernt von Duderstadts Stadtkern.
Bis zur nächsten großen Stadt Göttingen sind es ca. 25km.